Datenschutz

Allgemeine Hinweise

Die feine kleine kanzlei erhebt, verarbeitet und nutzt grundsätzlich keine personenbezogenen Daten.

Personenbezogene Daten sind nach § 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Dazu zählen bspw. der Name und Vorname, die Inhaber benennende E-Mail-Adressen, der Familienstand, das Geburtsdatum und weitere Angaben, sofern die speichernde Stelle hieraus einen Personenbezug herstellen kann.

Keine Weiterleitung von Daten

An Dritte werden Daten nicht weiter geleitet, es sei denn, dies ist zur Abwicklung eines Vertragsverhältnisses erforderlich oder es besteht hierzu eine gesetzliche Verpflichtung, z. B. gemäß § 14 Abs. 2 Telemediengesetz (TMG) zum Zwecke der Strafverfolgung oder der Gefahrenabwehr sowie gemäß § 15 Abs. 8 TMG zum Zwecke der Rechtsverfolgung.

Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Auf Anfrage wird Ihnen die feine kleine kanzlei jederzeit Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Speicherung erteilen. Die Löschung der personenbezogenen Daten erfolgt, wenn Sie dies wünschen, wenn deren Kenntnis zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht mehr erforderlich ist oder wenn die Speicherung aus sonstigen gesetzlichen Gründen unzulässig ist.

Bitte richten Sie sämtliche Anfragen und / oder Ihren Widerspruch schriftlich oder per E-Mail an:

feine kleine kanzlei – Rechtsanwalt Andreas Barth
Admiralitätstrasse 71
20459 Hamburg
T +49 40. 30389609
M abarth@feinekleinekanzlei.de

Besondere Hinweise

Nachfolgend werde Sie detailliert darüber informiert, unter welchen Umständen die feine kleine kanzlei (personenbezogene) Daten erhebt, verarbeitet und nutzt:

1. Kommentare und Kontakt

Falls Sie Kommentare zu einzelnen Inhalten auf der Website der feinen kleinen kanzlei abgeben möchten oder wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen, werden Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse sowie abgefordert. Klicken Sie dort oder an anderer Stelle der Website auf eine E-Mail Adresse, so öffnet sich Ihr Standard E-Mail Programm und Sie können der feinen kleinen kanzlei eine Nachricht schreiben. Hierbei wird Ihre E-Mail Adresse verwendet. Weitere personenbezogene Datenangaben sind nicht erforderlich.

2. Webanalyse und Cookies

Als Webanalyse-Tool verwendet die feine kleine kanzlei einen auf einem eigenen Server installierten Service von Piwik (http://piwik.org). Hierbei werden sogenannte “HTTP-Cookies” genutzt, um die Bildschirmauflösung auszulesen. „Cookies“ sind Textdateien, welche auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen.

Diese Cookies werden z. B. benötigt, um Fotos und Grafiken für jedes Gerät optimiert zu generieren.

Die IP-Adresse wird im Rahmen des Webanalyse-Tools Piwik in den letzten beiden Bytes (z. B. 192.168.xxx.xxx) anonymisiert bzw. pseudonymisiert.

Es werden keine weiteren Informationen in diesen Cookies gespeichert. Die Installation der Cookies kann durch eine ent­sprechende Ein­stellung in der Browser-Software verhindert werden. Es wird jedoch darauf hingewiesen, dass in diesem Fall ggf. nicht alle Funk­tionen der Website voll­um­fäng­lich genutzt werden können.

3. Server-LogFiles

Die feine kleine kanzlei erhebt und speichert Informationen in sogenannten Server-LogFiles. Folgende Informationen werden von Ihrem Browser automatisch übermittelt:

IP Adresse (im letzten Byte anonymisiert bzw. pseudonymisiert)
Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
Methode „GET“ oder „POST“ (abrufen oder senden)
In Bezug genommene Dateien (bei abrufen oder senden)
Protokoll (z.B. HTTP/1.1)
Status Code (Fehlermeldungen)
Aufgerufene URL
Browsertyp / Browserversion
Betriebssystem
Browserplugins wie Flash, Java oder Quicktime
Referrer-URL (die zuvor besuchte Website)
Suchbegriffe von z. B. Google
Herkunftsland

Ein Personenbezug kann anhand dieser Daten nicht hergestellt werden. Auch werden diese Daten nicht mit anderen Daten zusammengeführt, Nutzerprofile werden nicht erstellt. Bestehen konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung dieser Daten oder der Website, so behält sich die feine kleine kanzlei eine Prüfung der Daten vor.

4. Social Media

Die feine kleine kanzlei hat Verlinkungen zu externen Anbietern und Social Media Plattformbetreibern eingebunden.

Für die sozialen Netzwerke sowie im Allgemeinen für Websites von Drittanbietern gelten gesonderte Datenschutz- und Haftungsregelungen. Die Speicherung und Nutzung von personenbezogenen Daten durch den jeweiligen Seitenbetreiber, die bei Nutzung dessen Dienste anfallen, kann den Umfang dieser Datenschutzerklärung überschreiten.

Wenn Sie Mitglied eines sozialen Netzwerkes sind und nicht wünschen, dass das soziale Netzwerk über die Website von Die Veränderungs-Lotsin Daten über Sie erhebt und nutzt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch dieses Internetauftritts dort ausloggen. Nähere Informationen über Datenschutzhinweise der Anbieter folgen:

facebook
Betreiber: Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA
Website: http://www.facebook.com
Plugins: http://developers.facebook.com/plugins
Datenumfang: http://www.facebook.com/help/?faq=17512
Datenschutz: http://www.facebook.com/policy.php
Facebook Blocker: http://webgraph.com/resources/facebookblocker

XING
Betreiber: XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg
Website: http://www.xing.com
PlugIns: http://dev.xing.com/plugins/share_button
Datenschutz: http://www.xing.com/privacy

LinkedIn:
Betreiber: LinkedIn Ireland, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland
Website: http://www.linkedin.com
Datenschutz: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

Google+
Betreiber: Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA
Website: http://www.google.com/intl/de/+/learnmore
Datenschutz: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html